Eisenbahnbrücke Kitzinger Straße (Rottendorf)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eisenbahnbrücke Kitzinger Straße (Rottendorf) verbindet das Gewerbegebiet Alte Landstraße mit dem Zentrum von Rottendorf.

Lage

Die Eisenbahnbrücke führt über das südliche Gleisvorfeld nahe des Bahnhof Rottendorf und überquert die Kitzinger Straße.

Baubeschreibung

Die Brückenwiderlager sind aus Bruchsteinen hochgemauert, die Gleise liegen auf lackierten und genieteten Stahlträgern.

Verkehrsbedeutung

Vor dem Bau der Ortsumgehung unterquerte die Bundesstraße 8 hier die Eisenbahngleise. Heute ist die Unterführung die östliche Ausfallstraße aus dem Gemeindezentrum.

Verkehrsbesonderheiten

Aufgrund der geringen Breite, ist nur ein wechselseitiger Gegenverkehr zulässig. Vorfahrt hat der Verkehr aus Richtung Ortszentrum. Die Unterführung besitzt beidseitige Gehwege.

Siehe auch

Kartenausschnitt