Dreieck Würzburg-West

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dreieck Würzburg-West.svg.png
Autobahndreieck Würzburg-West

Das Autobahndreieck Würzburg-West (Kurzform: Dreieck Wü-West) verbindet die Autobahn A 3 (Rhein-Main-Gebiet (Frankfurter Kreuz) und Nürnberg) mit der Autobahn A 81. Es ist damit zugleich der Beginn der in Richtung Stuttgart nach Süden führenden A 81.

Einordnung[Bearbeiten]

Im BAB-Nummerierungssystem hat die Anschlussstelle

  • die Nummer 68 auf der A 3 und
  • die Nummer 1 auf der A 81

Lage[Bearbeiten]

Das Autobahndreieck liegt südlich von Waldbrunn und Eisingen — und ca. 2 km westlich von Kist.

Richtungen[Bearbeiten]

Die Autobahn führt weiter

nach Osten
auf der A 3 nach Anschlussstelle Würzburg-Kist (AS 69, bei Kist, Verknüpfung mit der B 27) und weiter zum Autobahnkreuz Biebelried (AS 73, Verknüpfung mit der A 7)
Westen
auf der A 3 nach Anschlussstelle Helmstadt (AS 67, bei Helmstadt, Verknüpfung mit der B 8) und weiter nach Aschaffenburg und Frankfurt/M.
Süden
auf der A 81 zur AS 2 nach Anschlussstelle Gerchsheim und weiter nach Kreuz Weinsberg, Heilbronn, Stuttgart.

Parkplätze vor dem Dreieck[Bearbeiten]

  • von Osten: P Einsprung
  • von Westen: P Drachenacker (noch vor AS 67)
  • von Süden: P Gerchsheim (noch vor AS 2)

Siehe auch[Bearbeiten]