Dr.-Maria-Probst-Straße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dr.-Maria-Probst-Straße  

Stadtbezirk: Zellerau
Postleitzahl: 97082

Blickrichtung Max-Planck-Straße
Blickrichtung verkehrsberuhigter Bereich

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Die Dr. Maria-Probst-Straße verbindet die Max-Planck-Straße mit der Pfarrer-Paul-Nützel-Straße.

Namensgeberin[Bearbeiten]

Maria Probst (geb. Mayer; * 1. Juli 1902 in München; † 1. Mai 1967 ebenda), deutsche Politikerin der CSU und Bundestagsvizepräsidentin. In der nahe gelegenen Sedanstraße war eine nach ihr benannte Fachschule für Heilerziehungspflege beheimatet, welche nun in der Berner Straße zu finden ist.

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

Die Dr.-Maria-Probst-Straße ist zum Teil verkehrsberuhigter Bereich und zum anderen Teil eine Tempo-30-Zone.

Historisches[Bearbeiten]

Die Dr.-Maria-Probst-Straße war früher ein Teil der Wredestraße. Im Zuge des Umbaus des Stadion an der Frankfurter Straße zum DJK-Sportzentrum und des Neubaugebiets „Zellerau-Mitte“ wurde die Straße getrennt und neu benannt.

Einrichtungen[Bearbeiten]

  • Kinderzentrum Spieli (Dr.-Maria-Probst-Str. 11)
  • IGBD Moschee (Dr.-Maria-Probst-Str. 1)
  • Moschee der Islamischen Gemeinschaft Mili Görüs (Dr.-Maria-Probst-Str. 3)

Unternehmen[Bearbeiten]

  • Getränkemarkt Robanus (Dr.-Maria-Probst-Str. 5) [1]
  • Willma Power Safety (Dr.-Maria-Probst-Str.1) [2]

Ehemalige Unternehmen[Bearbeiten]

ÖPNV[Bearbeiten]

Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: DJK-Sportzentrum


Bus.png Nächste Bushaltestelle: Vogel-Verlag


Siehe auch[Bearbeiten]

Angrenzende Straßen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …