Bildstock Dürrwiesenfeld (Rupprechtshausen)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-201-59)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock in der Flurlage Dürrwiesenfeld bei Rupprechtshausen

Der Bildstock Dürrwiesenfeld ist ein geschütztes Baudenkmal in der Gemarkung des Unterpleichfelder Ortsteils Rupprechtshausen im nördlichen Landkreis Würzburg.

Standort[Bearbeiten]

Der Bildstock befindet sich in der Flurlage Dürrwiesenfeld im Waldstück Breitenellern.

Beschreibung[Bearbeiten]

„Bildstock, Reliefaufsatz mit Hl. Familie und Dreifaltigkeit, Rückseite mit Geißelchristus, auf Säule über Tischsockel mit Inschrift, Sandstein, bez. 1836.“ Der Säulenbildstock hat eine Gesamthöhe von 3,35 Metern.

Ikonografie[Bearbeiten]

  • Aufsatzvorderseite: Relief der Hl. Familie mit der Hl. Dreifaltigkeit darüber
  • Aufsatzrückseite: Relief des Heilands an der Geißelsäule
  • Rundbogenaufsatz: jeweils vier Halbkugeln auf beiden Seiten
  • Ende der Säule am Zwischensockel: Rosenbänder auf allen vier Seiten

Inschrift[Bearbeiten]

  • Sockelvorderseite: Diese Bieldniß wurde / zur Erinnerung des / bitteren Leiden Jesu Christi / und zur Ehre der Aller- / heiligsten Dreyfaltigkeit / errichtet. / 1836

Bildergalerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen und Literatur[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …