Kreuzweg Nähe Ölbergstraße (Unterpleichfeld)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-201-18A)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kreuzweg Nähe Ölbergstraße ist ein Baudenkmal in Unterpleichfeld.

Standort

Der Kreuzweg mit seinem ihn überragendem Kruzifix befindet sich am Ortsausgang Richtung Bergtheim auf der linken Seite.

Geschichte

Die Stationsanlage mit den Stationsbildern wurde 1859 ebenfalls vom Bildhauer M. Arnold gefertigt. Stifter war der Unterpleichfelder Franz Sauer. 1958 wurde der Kreuzweg restauriert, allerdings wurde zwischen 1986 und 1991 eine erneute Renovierung erforderlich, insbesondere der Stationsreliefe I, IV, V und VIII.

Baubeschreibung

„Kreuzweg, 14 Stationen, rundbogiger Aufsatz mit figürlichen Relieftafeln auf Sockel, Sandstein, bez. 1859. Ölberg Sandsteinfigurengruppe, bez. 1863.“

Siehe auch

Quellen und Literatur

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …