Bildstock Himmelberg (Oberleinach)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-200-46)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vierzehn-Nothelfer-Bildstock in der Gemarkung Oberleinach

Der Bildstock Himmelberg ist ein Baudenkmal in der Gemarkung Oberleinach.

Standort

Der Bildstock steht ca. 300 Meter südlich des Fluraltars am Himmelberg an der Straße zum Steinhaugshof[1]

Geschichte

Der Bildstock ist Station beim Flurwallgang der Gemeinde. Oberleinach gehörte seit 1496 zum Ausstattungsgut des Spitals zu den 14 Nothelfern zu Würzburg.

Beschreibung

„Bildstock, Reliefaufsatz mit 14 Nothelfern, auf Pfeiler über Postament mit Inschrift, Sandstein, neugotisch, bez. 1891.“

Aufbau und Ikonografie

Auf hohem Sockel Abdeckplatte und rechteckige Steinsäule aus hellem Sandstein. Unter dem rundbogigen Vierzehn-Nothelfer-Relief angedeutete Voluten. Über der Bildtafel florale Motive als Bekrönung.

Inschriften

  • Sockelvorderseite: Zu Ehren der hl. 14 Nothelfer hat / Valentin u. Maria Preisinger, / geborene Büttner, / diesen Bildstock machen lassen. / 1891.

Bildergalerie

Siehe auch

Quellen und Literatur

Hinweise

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …