Immaculata Schalksbergweg (Grombühl)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-63-000-523)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Immaculata am Schalksbergweg
Aufnahme von 1980, © Jörg Lusin

Die Immaculata Schalksbergweg ist ein Baudenkmal im Stadtbezirk Grombühl.

Standort[Bearbeiten]

Die Skulptur steht am Schalksbergweg auf einer Weinbergsmauer, etwa in der Mitte zwischen Rimparer Steig und Rotkreuzsteige.

Beschreibung[Bearbeiten]

„Heiligenfigur, Immaculata, Sandstein, spätbarock, Joh. Peter Wagner, um 1770 (Kopf neu).“

Ikonografie[Bearbeiten]

  • Freifiguren: Die 141 cm hohe Figur steht auf einem Muschelkalksockel. Sie ist teilweise verwittert, der Strahlenkranz fehlt.

Inschrift[Bearbeiten]

  • Sockel: ORA / PRO NOBIS

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen und Literatur[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …