Kaffee Stock

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von Café Stock)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reklame „Kaffee Stock“ (1930)

Das Kaffee Stock war ein großes Cafe mit Dachgarten in der Blasiusgasse 3 [1] und am Schmalzmarkt 10. [2]

Geschichte

Das Cafe bestand schon vor dem Zweiten Weltkrieg. Vorher war an gleicher Stelle das Gasthaus zur Traube beheimatet. Beim Bombenangriff auf Würzburg am 16. März 1945 wurde das Gebäude zerstört und etwa 1950 wieder aufgebaut. Das Cafe war in Würzburg durch die Butter-Hörnchen und schon in der Vorkriegszeit für den Verkauf von Speise-Eiskugeln bekannt. Es war in der Nachkriegszeit eines der ersten Betriebe mit Aussengastronomie in der Altstadt auf der Dachterrasse. Anfang 1979 wurde das Kaffeehaus geschlossen.

Bis zum 23. Dezember 2016 befand sich dort das Restaurant Marktbärbl, das 1979 eröffnete. Die Eigentümergemeinschaft möchte jedoch in absehbarer Zeit auf diesem Areal ein neues Geschäftshaus errichten.

Historische Aufnahmen

Siehe auch

Quellen

Einzelnachweise

Kartenausschnitt

Ehemaliger Standort
Die Karte wird geladen …