Bronnbach Wirtshaus

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hof Friedberg in der Bronnbachergasse 43

Das Bronnbach Wirtshaus war ein Gastronomiebetrieb mit Cafè, Restaurant und Gewölbekeller im ehemaligen Hof Friedberg im Stadtbezirk Altstadt.

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeber ist die Bronnbachergasse, in der das Wirtshaus lag.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

Das Hofgeviert, mit seinen Arkaden aus rotem Sandstein, ist der einzige architektonisch gestaltete Innenhof eines barocken Bürgerhauses in Würzburg, der erhalten blieb.

Geschichte[Bearbeiten]

Neben dem romantischen Höfle des Weinhauses Stachel wurde der Hof Friedberg 1971 wieder errichtet. In den Arkaden – rechts und links des Hofes – wurden Geschäftsläden, an der Stirnseite ein Café-Restaurant eröffnet. Seit dieser Zeit wird die Örtlichkeit wieder gastronomisch genutzt. Der Gewölbekeller beherbergte den Bronnbach Künstlerkeller.

Heutige Nutzung[Bearbeiten]

Der Betrieb zog im Sommer 2014 in die Weiße Mühle um. Heute befindet sich das Restaurant Burger & Bier in den Räumlichkeiten.

Frühere Adresse[Bearbeiten]

Bronnbach Wirtshaus
Bronnbachergasse 43
97070 Würzburg

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Ehemaliger Standort
Die Karte wird geladen …