Bildstock am Rathaus (Gaukönigshofen)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock vor dem Rathaus
Aufsatzdetail

Der Bildstock am Rathaus ist ein Baudenkmal in Gaukönigshofen.

Standort[Bearbeiten]

Der Bildstock steht an der Hauswand am Rathaus (Gaukönigshofen) in der Hauptstraße 16.

Beschreibung[Bearbeiten]

„Bildstock mit Relief hl. Familie, 1759.“

Geschichte[Bearbeiten]

Bildstock am Rathaus (1969)

Der Bildstock am Rathaus ist eine Arbeit von Conrad Ludwig Gallus Hermes aus Frickenhausen am Main aus dem Jahre 1759. Es ist davon auszugehen, dass der Bildstock eine Stiftung des damaligen Pfarrers P. Valentin Langenberger OPraem. war.

Ikonografie[Bearbeiten]

  • Aufsatz: Relief der Heiligen Familie (Maria, Jesus, Joseph) mit Hl. Geist unter einem Baldachin mit Krone.
  • Schaftsüdseite: Hl. Valentin
  • Schaftwestseite: Hl. Sebastian
  • Schaftostseite: Hl. Helena

Inschrift[Bearbeiten]

  • Schaft: „Sub. P.V.L.P.“ (unter P. Valentin Langenberger Pfarrer)

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …