Bildstock Zehn Morgen (Oberhausen)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock in der Flurlage Zehn Morgen nahe Oberhausen

Der Bildstock Zehn Morgen ist ein Baudenkmal in der Gemarkung des Riedenheimer Ortsteils Oberhausen im Ochsenfurter Gau.

Standort[Bearbeiten]

Das Denkmal steht in der Flurlage Zehn Morgen an der Ortsverbindungsstraße nach Strüth ca. 225 Meter außerhalb von Oberhausen.

Beschreibung[Bearbeiten]

„Bildstock, giebelbedachter Reliefaufsatz mit Kreuzbekrönung und Darstellung der Vierzehn Nothelfern, Rückseite mit Pietà, auf Pfeiler über Postament, Sandstein, bez. 1854.“

Inschriften[Bearbeiten]

  • Sockel Südseite: Gestiftet zu Ehren / der schmerzhaften Mutter Jesu / und der 14 hl. Nothelfer / von / Konrad Kinzinger / und Agatha seiner Ehefrau / 1889.
  • Sockel Nordseite: ... / schmerzhafte Mutter Jesu / bitt für uns und für die / armen Seelen. / ...

Bildergalerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …