Bildstock Würzburger Straße (Hettstadt)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock in der Würzburger Straße in Hettstadt

Der Bildstock Würzburger Straße ist ein Baudenkmal in der Gemeinde Hettstadt.

Standort[Bearbeiten]

Der Säulenbildstock befindet sich vor dem Garten des Anwesens Nr. 26 in der Würzburger Straße an der Ecke zur Klingenstraße.

Beschreibung[Bearbeiten]

„Bildstock, rundbogiger Nischenaufsatz mit Kreuzbekrönung und Reliefs von Fruchtgehängen, auf Säule, Sandstein, bezeichnet 1709.“

Ikonografie[Bearbeiten]

Der Bildstock aus rotem Sandstein zeigt zu beiden Seiten der rundbogigen Aufsatznische Früchte- und Blumenornamentik, sogenannte Festons, wie sie ähnlich auch beim Bildstock am Friedhofseingang im Neuen Weg zu sehen ist. Der Bildstock ist von einem Steinkreuz bekrönt.

Das goldene Kruzifix in der Aufsatznische ist ein Werk der Neuzeit. Die Nische wurde zwischenzeitlich verglast, weil eine vorherige Figur gestohlen wurde.

Inschriften[Bearbeiten]

  • Zwischenstück: D. B.H.ADAM / SITLER VS H / FRAVGZEA / R LASSE N
  • Pfeilerabschluss: 1709

Bildergalerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen und Literatur[Bearbeiten]

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Hettstadt, Nr. D-6-79-146-6
  • Bildstockführer Hettstadt - Kleindenkmale in und um Hettstadt. Obst- und Gartenbauverein Hettstadt (Hrsg.), Hettstadt 2015, S. 29
  • Friedrich Kaschiske/Waldemar Zorn: Hettstadt - Ein fränkisches Dorf im Wandel der Zeiten. Gemeinde Hettstadt (Hrsg.), Echter Verlag, Würzburg 1995

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …