Alfred Spall

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dipl.-Psychologe Alfred Spall

Alfred Spall (* 14. März 1943) ist Diplom-Psychologe und war erster Leiter der Aids-Beratung Unterfranken.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Nach vier Jahren Grundschule in der Schillerschule, studierte er nach dem Abitur Psychologie.

Berufliche Laufbahn[Bearbeiten]

Beim Caritas-Verband war er als Psychotherapeut tätig. Am 10. November 1987 gründete er die unterfränkische HIV- und Aidsberatung der Caritas. Zunächst im Rathaus und der Sanderstraße, bezog die Psychosoziale Beratungsstelle für HIV-Infizierte und Aids-Kranke, wie sie sich damals nannte, ihr heutiges Domizil im Friedrich-Spee-Haus am Röntgenring 3. Spall war Leiter der Einrichtung bis zu seiner Pensionierung 2008.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]