Vogelshof

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Vogelshof (mundartlich Vouglhouf) war ein Gesindehof, welcher mit dem nahegelegenen Zwickerleinshof dem Gut Heuchelhof zugeordnet war.

Geschichte[Bearbeiten]

Die drei Höfe waren vom früheren Weiler Heuchelheim verblieben und wurden als Ortsteil von Heidingsfeld 1930 nach Würzburg eingemeindet. Auf dem Anwesen wurden in den 1990er Jahren moderne Wohngebäude errichtet.

Heutige Nutzung[Bearbeiten]

Dort befindet sich heute auch die Evangelische Integrative Kindertagesstätte Vogelshof.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …