Thomas Benkert

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Benkert (* 1965) ist Regierungsrat, Kommunalpolitiker und erster Bürgermeister der Gemeinde Erlabrunn seit 2014.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Thomas Benkert wechselte nach vier Jahren in der Grundschule ins Siebold-Gymnasium nach Würzburg wo er 1984 die allgemeine Hochschulreife ablegte. Nach dem Wehrdienst besuchte er die Fachhochschule der Staatlichen Staatsverwaltung. Nach dem Stuium kam er zum Zentrum Bayern Familie und Soziales Region Unterfranken nach Würzburg. Dort arbeitet er als Diplom-Verwaltungswirt und ist heute als Regierungsrat zuständiger Leiter für Eltern-, Landeserziehungs- und Betreuungsgeld in Unterfranken.

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

Thomas Benkert sitzt seit 1996 im Gemeinderat von Erlabrunn und wurde als Gemeinschaftskandidat von CSU und SPD am 16. März 2014 zum ersten Bürgermeister der Gemeinde Erlabrunn gewählt.

Ehrenamtliches Engagement[Bearbeiten]

Benkert war von 2002 bis 2015 erster Vorsitzender des TSV Erlabrunn und Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]