Schleibach

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Schleibach ist ein linker Nebenfluss des Thierbach.

Verlauf[Bearbeiten]

Der Schleibach entspringt nordöstlich von Oellingen an der Bezirksgrenze zu Mittelfranken. Er unterquert die Staatsstraße 2269 und umfließt den Gelchsheimer Ortsteil Osthausen im Norden und mündet östlich von Bolzhausen von links her in den Thierbach.

Namengeber[Bearbeiten]

Namensgeber ist die Schleie, eine Fischart aus der Familie der Karpfen.

Orte am Schleibach[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]