Süßes Brünnle (Greußenheim)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Süßes Brünnle in Greußenheim

Das Süße Brünnle ist eine Freizeitanlage mit Mehrgenerationen-Geräten, Barfußpfad, Boulebahn und Kneipp-Anlage in Greußenheim.

Lage[Bearbeiten]

Die Anlage befindet sich in der Bachgasse und zieht entlang des Reineldis-Roth-Weg bis zum Backhäusle in der Raiffeisenstraße.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Süße Brünnle diente den Einwohnern von Greußenheim über Jahrhunderte als Wasserquelle, als das Dort noch auf der linken Seite des Baches lag. Am 27. Mai 1691 brannte des Dorf vollständig nieder. Danach wurden die Häuser rechts des Baches neu gebaut. 13 gemeindeeigene und zahlreiche Privatbrunnen dienten der Wasserversorgung der Bürger. Das Wasser musste mit Eimern, Holz- oder Blechbutten am Brunnen geholt werden.

1928 wurde ein Wasserhaus und ein Hochbehälter an der Birkenfelder Straße gebaut und eine Wasserleitung in jedes Anwesen verlegt. Der Brunnen wurde auf 8,20 Meter vertieft. Die Wasserschüttung betrug 6 Liter/Sekunde. Benötigt wurden 2,44 Liter/Sekunde, weshalb im Frühjahr das überschüssige Wasser in den Ziegelbach läuft.

Sanierung[Bearbeiten]

Die Freizeitanlage wurde am 30. Juli 2017 nach einer grundlegenden Sanierung eröffnet. Bei der Einweihung hob Landrat Eberhard Nuß die Notwendigkeit derartiger Anlagen für die Gesunderhaltung der Bevölkerung, gerade in dörflichen Wohngegenden, hervor. Die Segnung des Geländes erfolgte durch Dekan Dr. Paul Julian.

Die Sanierung des Süßen Brünnles und des Bachbettes hat eine lange Geschichte. Bereits 2009 hatte man einen Antrag auf Fördermittel für die Anlage gestellt. Nach einer Zusage einer Förderung über eine Härtefallregelung bis 20.000,- Euro Fördersumme vom Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken konnte das Projekt verwirklicht werden.

Bildergalerie[Bearbeiten]

Kulturweg Waldsassengau[Bearbeiten]

Das Süße Brünnle liegt am Kulturweg Waldsassengau 3 „Zu Tisch in Greußenheim“ [1].

Quellen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …