Robert-Krick-Wohnstift

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Robert-Krick-Wohnstift

Das Robert-Krick-Wohnstift ist ein Seniorenheim in der Sonnenstraße in der Sanderau.

Geschichte[Bearbeiten]

Im November 2002 wurde angrenzend an die Seniorenheime Ehehaltenhaus und St. Nikolaus-Kapelle (Würzburg) das Wohnstift eröffnet.

Trägerschaft[Bearbeiten]

Das Heim steht unter der Trägerschaft des Bürgerspitals.

Namensgeber[Bearbeiten]

Das Haus wurde nach dem Verleger Robert Krick aus Dankbarkeit für die Förderung der Senioreneinrichtungen und einer der größten Zustiftungen in der Geschichte des Bürgerspitals durch die Robert und Margret Krick Stiftung benannt. Mit dem Betrag wurde im Jahr 2000 das Geriatriezentrum unterstützt.

Besonderheit[Bearbeiten]

Das Seniorenwohnstift bietet eine besondere Form des betreuten Wohnens. Ein hohes Maß an Dienstleistungen schafft Lebensqualität und Sicherheit im Alter. Mit der Konzeption der Seniorenwohnstifte sind sichere Unterstützungsangebote verfügbar, mit denen sich der Wohnalltag bestreiten läßt.

Kontakt[Bearbeiten]

Robert-Krick-Wohnstift
Sonnenstraße 2
97072 Würzburg
Telefon: 0931-88050

ÖPNV[Bearbeiten]

Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: Ehehaltenhaus


Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …