Paulaner Bräustüberl

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Das Paulaner Bräustüberl war zwischen 1980 und 2009 ein Restaurant am Ulmer Hof in der Altstadt.

Ausrichtung und Einrichtung

Das Bräustüberl war sowohl ein gutbürgerliches Restaurant mit gesamtbayerischer Speisekarte, als auch Bierkneipe mit rustikal-fränkischem Ambiente. Prägend war eine große hölzerne Theke aus hellem Holz direkt im Eingangsbereich, sowie Tische und Bestuhlung in gleichem Holz. Im Ausschank waren überwiegend Bierspezialitäten der namensgebenden Münchner Brauerei. Gastwirt war ab 1980 der ehemalige ungarische Fußballspieler István Sztani mit seiner Familie. Nach seiner Rückkehr nach Frankfurt übernahm Kerstin Simon das Restaurant, das 2009 geschlossen wurde.

Heutige Nutzung

Heute befindet sich an gleicher Stelle der Gastronomiebetrieb Tilman.

Siehe auch

Ehemalige Adresse

Paulaner Bräustüberl
Bronnbachergasse 10
97070 Würzburg

Kartenausschnitt

Ehemaliger Standort
Die Karte wird geladen …