Oswald Seubert

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Oswald Seubert war Kommunalpolitiker und Bürgermeister von Hettstadt von 1960 bis 1975.

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

1960 wird Götz als Nachfolger von Wilhelm Götz Erster Bürgermeister Gemeinde Hettstadt. In seine Amtszeit fällt der Bau der Kanalisation im Altort, die Flurbereinigung der späten 1960er Jahre und die Errichtung der Grundschule Hettstadt. Bis 1972 ließ er drei Neubaugebiete im Gemeindegebiet neu ausweisen. 1975 mußte er aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt zurücktreten.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Friedrich Kaschiske/Waldemar Zorn: Hettstadt - Ein fränkisches Dorf im Wandel der Zeiten. Gemeinde Hettstadt (Hrsg.), Echter Verlag, 1995, S. 173.