Oeggstraße

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Oeggstraße  

Stadtbezirk: Altstadt/Haug
Postleitzahl: 97070

Blick in die Oeggstraße

Straßenverlauf

Die Oeggstraße verbindet die Rüdigerstraße mit der Theaterstraße.

Namensgeber

Benannt ist sie nach Johann Georg Oegg (* 24. April 1703 Silz in Tirol; † 15. Oktober 1782 in Würzburg). Er war fürstbischöflicher Hofschlosser und Kunstschmied und erstellte mit seinen Gesellen das Oeggtor neben dem Nordflügel der Residenz. [1] [2]

Besondere Merkmale

  • Die Oeggstraße ist Einbahnstraße in Richtung Theaterstraße.
  • Das Linksabbiegen ist verboten.

Unternehmen

  • Orthopädie Chirurgie Würzburg (OCW) [1] (Oeggstraße 3)

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Mainfranken Theater


Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Adreßbuch Stadt Würzburg und Umgebung 1977. Verlag Universitätsdruckerei H. Stürtz AG, Würzburg 1976, S. II - 146
  2. Thomas Memminger: Würzburgs Straßen und Bauten. 2. Auflage, Gebrüder Memminger Verlagsbuchhandlung, Würzburg 1921, S. 293

Literaturverzeichnis

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …