Mittelschule Veitshöchheim

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
MSV Logo.jpg

Die Mittelschule Veitshöchheim ist eine Mittelschule in der Gemeinde Veitshöchheim.

Geschichte

Die Mittelschule Veitshöchheim ist Teil des Schulzentrums „Am Speckert“. Mit dem Schuljahr 2000/2001 wurde an der Hauptschule der M-Zweig eingeführt. Es kann nicht nur der Qualifizierende Hauptschulabschluss erworben werden, sondern im M-Zweig auch die Mittlere Reife. Deshalb wurde ein Erweiterungsbau benötigt, der am 15. November 2003 offiziell eröffnet wurde. In ihm befinden sich neben Werk-, Zeichen- und Musiksaal und der Schulküche auch neue Klassenräume. Die aufgewendete Bausumme betrug ca. 3 Mio. Euro.

Schulsprengel

Als Verbandsschule wird die Mittelschule von Schülerinnen und Schülern aus Veitshöchheim, Thüngersheim und Güntersleben besucht. Der M-Zweig wird auch von Schülern aus Leinach, Margetshöchheim und Zell a. Main frequentiert.

Kontakt

Mittelschule Veitshöchheim
Günterslebener Straße 41
97209 Veitshöchheim
Telefon: 0931 - 452326-0

Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …