Mainfrankenbahn

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
DB-Franken Logo.jpg
Regionalzug mit Mainfrankenbahn-Logo

Die Mainfrankenbahn ist das regionale Eisenbahnverkehrsunternehmen der Deutschen Bahn AG in der Region Unterfranken.

Geschichte[Bearbeiten]

Seit 2010 fährt die Mainfrankenbahn auf den Hauptstrecken in Unterfranken und darüber hinaus. Alle Richtungen werden mindestens eimal pro Stunde mit Regionalzügen befahren.

Streckennetz[Bearbeiten]

  • RE Würzburg–Nürnberg
  • RB Nürnberg–Neustadt an der Aisch
  • RB Würzburg–Treuchtlingen
  • RB Würzburg–Gemünden–Schlüchtern/Lohr
  • RB Würzburg–Bamberg
  • RB Würzburg–Marktbreit

Angebot[Bearbeiten]

Die Mainfrankenbahn möchte mit modernen Zügen (elektrische Triebwagen BR 440 der Fa. Alstom/Linke-Hofmann-Busch GmbH aus Salzgitter) umweltfreundlich und zügig Berufspendler oder Privatreisende ans Ziel bringen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]