Madonna Martinstraße (Burggrumbach)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Madonna mit Kind am Giebel des Anwesens Martinstraße 7 in Burggrumbach

Die Madonna Martinstraße ist ein Baudenkmal im Unterpleichfelder Ortsteil Burggrumbach im nördlichen Landkreis Würzburg.

Standort[Bearbeiten]

Der Madonna befindet sich am Giebel des Wohnhauses in Martinstraße 7.

Beschreibung[Bearbeiten]

Madonna in der Martinstraße in Burggrumbach

„Madonna in Muschelnische, Sandstein, bez. 1714.“

Aufbau[Bearbeiten]

Die Madonnenfigur mit dem Jesusknaben befindet sich in einer Muschelnische mit beiderseitig geschmückten Pfeilern; darüber auf einem Segmentbogen links und rechts zwei liegende Putten und mittig zwei Puttenköpfe. Der Bildaufsatz hat eine Höhe von 1,30 m.

Ikonografie[Bearbeiten]

  • Plastiken: Madonnenfigur mit Jesuskind

Inschriften[Bearbeiten]

  • Sockel: Oh Mutter Gottes / bitt für uns

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen und Literatur[Bearbeiten]

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Unterpleichfeld, Nr. D-6-79-201-33
  • Inventar religiöser Kleindenkmale im nördlichen Landkreis Würzburg (Gemeinden mit Ortsteilen), Abschnitt XVII, Universitätsbibliothek Würzburg, S. 368
  • Robert Roos: Der Burggrumbacher Bildstockweg. Band 1 der Bildstöcke der Gemeinde Unterpleichfeld, 2010 (Stadtbücherei Würzburg Drl 2 Roo)

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …