Lumen

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sandstrand des Lumen

Das Lumen war ein 2001 eröffnetes Restaurant, eine Vinothek und eine Lounge der gehobeneren Preisklasse im Kulturspeicher am Oskar-Laredo-Platz im Alten Hafen.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Sommer wurde im Außenbereich des Lumen in Richtung Hafenbecken ein Sandstrand aufgeschüttet und mit Liegestühlen versehen. Des weiteren bot das Restaurant einen Catering-Service an. Im Januar 2013 wurde bekannt, dass die Lumen Restaurant & Event GmbH Insolvenz anmeldete und dem Wirt Peter Schwab der Pachtvertrag von der Brauerei Tucher Bräu (die wiederum einen langfristigen Vertrag mit CTW abgeschlossen hat) bereits drei Monate vorher aufgrund von Zahlungsrückständen gekündigt wurde. Im Zuge dessen kam es zu gegenseitigen Schuldzuweisungen zwischen Brauerei, Wirt und CTW. Das Restaurant wurde im Februar dann geschlossen. [1]

Mitte Mai 2013 kündigte die Brauerei Tucher an, mit Herrmann Thomas Howert und Dominik Straub zwei neue Wirte zu haben. Diese haben bereits diverse kulturelle Veranstaltungen in Würzburg durchgeführt (u.a. auf der Arte Noah, im Cairo, Pleicher Hof, AKW). [2] Ende 2013 eröffnete die Gaststätte mit neuem Konzept unter dem Namen „MS Zufriedenheit”. Namensgeber ist ein Mainschiff aus dem Jahr 1913 (MS Zufriedenheit), das früher öfter im Alten Hafen angelegt hatte. [3]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …