Oskar-Laredo-Platz

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Oskar-Laredo-Platz  

Stadtbezirk: Altstadt/Äußere Pleich
Postleitzahl: 97080

Lage

Der Oskar-Laredo-Platz befindet sich vor dem Kulturspeicher an der Veitshöchheimer Straße und wurde am 6. Oktober 2010 eingeweiht.

Namensgeber

Oskar Laredo war Kunsthändler und förderte das städtische Kulturleben Würzburgs in den 1920er Jahren.

Geschichte

Mit dem Platz vor dem Kulturspeicher und somit in unmittelbarer Nachbarschaft der Städtischen Sammlung griff der Würzburger Stadtrat einen Vorschlag der Aktion Stolpersteine nach einem passenden Erinnerungsort auf.

Besondere Merkmale

  • Der Oskar-Laredo-Platz ist größtenteils bewirtschafteter Parkplatz.

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Kulturspeicher


Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …