Oskar-Laredo-Platz

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oskar-Laredo-Platz  

Stadtbezirk: Altstadt/Äußere Pleich
Postleitzahl: 97080

Lage[Bearbeiten]

Der Oskar-Laredo-Platz befindet sich vor dem Kulturspeicher an der Veitshöchheimer Straße und wurde am 6. Oktober 2010 eingeweiht.

Namensgeber[Bearbeiten]

Oskar Laredo war Kunsthändler und förderte das städtische Kulturleben Würzburgs in den 1920er Jahren.

Geschichte[Bearbeiten]

Mit dem Platz vor dem Kulturspeicher und somit in unmittelbarer Nachbarschaft der Städtischen Sammlung griff der Würzburger Stadtrat einen Vorschlag der Aktion Stolpersteine nach einem passenden Erinnerungsort auf.

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

  • Der Oskar-Laredo-Platz ist größtenteils bewirtschafteter Parkplatz.

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Kulturspeicher


Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …