Leonhard von Egloffstein

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leonhard von Egloffstein († 15. März 1514) war Domherr in Würzburg.

Familiäre Zusammenhänge[Bearbeiten]

Leonhard stammt aus der fränkischen Adelsfamilie von Egloffstein. 1505 gründet er die seit 1358 bestehende Kondominatsstiftung der Adelsfamilie neu.

Geistliche Laufbahn[Bearbeiten]

Leonhard von Egloffstein wurde am 4. März 1499 als Domizellar aufgeschworen und 1513 ins Domkapitel aufgenommen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]