Landesgartenschau 2018 - LAB 13

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von LAB 13)
Wechseln zu: Navigation, Suche
LAB 13 - Wissen vernetzt
LAB 13 (Foto: Corinna Russow)
LAB 13

Im LAB 13 sind die Würzburger Hochschulen auf der Landesgartenschau 2018 vertreten. Unter dem Motto „Wissen vernetzt“ präsentieren sie dort Forschungsprojekte, Semester- und Abschlussarbeiten.

Örtlichkeiten

Die Landesgartenschau Würzburg dehnt sich auf einem Areal aus, das eine lange Geschichte als Militärstandort hinter sich hat. Bis 2008 waren dort die US-Amerikaner vertreten. Danach übernahm die Julius-Maximilians-Universität (JMU) einen Teil des Geländes. Sie fing an, ihren Campus Hubland Nord zu entwickeln. Der andere Teil der „Leighton Barracks“ ging an die Stadt Würzburg. Sie baut dort den neuen Stadtteil Hubland auf und bietet bis 7. Oktober 2018 der Landesgartenschau eine Heimat.

Das LAB 13 ist ein ehemaliges Kasernengebäude mit der Hausnummer 13. Auf der Landesgartenschau dient es der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS), der JMU, der Hochschule für Musik und dem Universitätsklinikum Würzburg als gemeinsame Plattform für Ausstellungen, Events und Vorträge.

Ausstellungskonzept

Das Ausstellungskonzept haben Studierende der FHWS entworfen. Sie gehören der Fakultät Gestaltung an und haben für das Projekt mit dem Masterstudiengang Architektur kooperiert. Unter dem Motto „Wissen vernetzt“ ist das LAB 13 als „interdisziplinäres Labor“ angelegt, in dem Forschungsprojekte, Semester- und Abschlussarbeiten gezeigt werden.

Die Aktivitäten der JMU auf der Landesgartenschau werden von Vizepräsidentin Prof. Barbara Sponholz koordiniert. Das Gesamtprogramm ist bei der FHWS auf einer Webseite zusammengefasst, die laufend aktualisiert wird.

► Programmübersicht LAB 13

Dauerausstellungen im LAB 13

Dauerhaft sind im LAB 13 Exponate und Darstellungen der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der FHWS, des Botanischen Gartens, des Mineralogischen Museums, der Universitätsbibliothek und des Universitätsklinikums zu sehen.

Mit einer interaktiven Multimedia-Reportage stellt die Professur für Wirtschaftsjournalismus die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der JMU vor. Erarbeitet wurde die Reportage von Studierenden, die das Seminar „Digitales Storytelling“ belegt haben. Ihr Antrieb: Anderen zeigen, was ihre Fakultät einzigartig macht. Dazu lassen sie Studierende, Lehrende, Forschende und Beschäftigte erzählen.

Der Lehrstuhl für Röntgenmikroskopie zeigt, wie man den zellulären Aufbau einzelner Samen sichtbar machen und die Leistungsfähigkeit von Saatgut bewerten kann.

Rund 50 Studierende der Museologie und der Europäischen Ethnologie haben unter Anleitung der Kulturwissenschaftsprofessorin Michaela Fenske, des Museologie-Professors Guido Fackler und der Kommunikationsgestalterin Franziska Gleichauf fürs LAB 13 eine Ausstellung über Bienen erarbeitet. Sie ergänzt die anderen, eher biologisch ausgerichteten Beiträge zum Thema um historisch-kulturwissenschaftliche Perspektiven. Dabei geht es zum Beispiel um Urban Beekeeping und Bienen in der Populärkultur.

Das Rechenzentrum zeigt, wie sich das Lehren und Lernen durch die Digitalisierung teils dramatisch verändert hat.

Der Lehrstuhl Didaktik der Mathematik will an Stationen dazu anregen, über verschiedene Phänomene aus dem Fach nachzudenken und mathematisch zu denken. Es geht etwa um die Frage, wie oft man ein Objekt in einem Winkelspiegel sieht oder warum ein Kegel bergauf rollen kann.

Mit mehr als 2.100 Studierenden ist die Fakultät Wirtschaftswissenschaften die größte Fakultät der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS). Auf den Touchscreens zeigt die Fakultät eine Auswahl von interessanten Projektergebnissen.

 Dauerausstellungen

Events und Vorträge

Zu den Ausstellungen gesellen sich im LAB 13 zahlreiche Events und Vorträge. Promovierende der Würzburger Graduate Schools zum Beispiel bieten eine Reihe mit 30-minütigen Vorträgen an, in denen sie ihre Arbeiten vorstellen.

► Events und Vorträge

Öffnungszeiten

  • täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr

Siehe auch

Quellen

  • Landesgartenschau: Die Uni im LAB 13. In: einBlick - Online-Magazin der Universität Würzburg, Ausgabe 16, 24. April 2018, S. 10 ff.
  • Pressereferat der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS)

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …