Barbara Sponholz

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Barbara Sponholz (* 1960 in Karlsruhe) ist Geographin und Professorin an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Nach dem Abitur studierte sie Geographie, Geologie und Botanik an der Universität Würzburg. 1988 wurde sie in Geographie promoviert. Im Zuge der Promotion reiste sie erstmals 1986 zu Forschungsarbeiten in Afrika (Zentralsahara/Niger). Von 1986 bis 2012 unternahm sie teils mehrmonatige Forschungsreisen v.a. nach Westafrika, aber auch nach Tunesien, Kenia und Namibia. 1997 habilitierte sie sich in Würzburg. Ergänzt wurde die Laufbahn an der Universität Würzburg durch einen Forschungsaufenthalt am Centre de Géomorphologie in Caen von 1990 bis 1991, sowie die Vertretung des Lehrstuhls für Physische Geographie an der Universität Passau in den Jahren 2002 bis 2003.

Professorin in Würzburg[Bearbeiten]

Sie war ab 2003 Professorin für Physische Geographie am Institut für Geographie und Geologie. Nachfolgerin auf dem Lehrstuhl wurde 2008 Prof. Dr. Birgit Terhorst.

Vizepräsidentin der Universität[Bearbeiten]

Ab Oktober 2008 war sie als neue Frauenbeauftragte tätig. Sie ist als Vizepräsidentin der Universität und widmet sich hier vorrangig den Bereichen Gleichstellung, Nachhaltigkeit und Kooperationen der Universität mit Stadt und Region.

Forschungsgebiete[Bearbeiten]

Forschungsschwerpunkte ihrer Arbeit sind Karst/Silikatkarst, Fulgurite (Blitzröhren) und der Umweltwandel in Westafrika („Rachitis-Projekt“).Barbara Sponholz ist seit 1986 in der Afrikaforschung aktiv und hat auf zahlreichen mehrmonatigen Forschungsreisen in der zentralen Sahara und im westafrikanischen Sahel zu geomorphologischen und geomedizinischen Fragestellungen gearbeitet. Von 2009 bis 2012 war sie Sprecherin des Forum Afrikazentrum der Universität.

Ehrenamtliches Engagement[Bearbeiten]

Daneben arbeitet sie im Bereich der historischen Landschaftsforschung u.a. im Raum Unterfranken.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]