Kleiststraße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kleiststraße  

Stadtbezirk: Sanderau
Postleitzahl: 97072

Straßenverlauf

Die Kleiststraße ist eine in nördliche Richtung verlaufende Nebenstraße der Neubergstraße. An ihrem Ende ist sie durch einen Fußgängerweg mit der Felix-Dahn-Straße verbunden. Die Kleiststraße ist eine reine Wohnstraße.

Namensgeber

Namensgeber ist der Dichter Heinrich von Kleist, der, u.a. um die „Irrenanstalt“ im Juliusspital zu besichtigen, im Jahre 1800 in Würzburg weilte und im Anwesen Schmalzmarkt 3 wohnte. [1]

ÖPNV

Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: Ehehaltenhaus


Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Adreßbuch Stadt Würzburg und Umgebung 1977. Verlag Universitätsdruckerei H. Stürtz AG, Würzburg 1976, S. II - 107

Literaturhinweis

Angrenzende Straßen

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …