Kilian Anton Welz

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Kilian Anton Welz (* 12. Mai 1744 auf Schloss Schwarzenberg) war Geistlicher und zuletzt Gemeindepfarrer von St. Johannes der Täufer (Sonderhofen) bis zu seinem Tod.

Geistliche Laufbahn

Am 22. Juli 1767 wurde Welz zum Priester geweiht.

Ortspfarrer in Sonderhofen

Zwischen 1810 und 1829 war er Ortsgeistlicher in Sonderhofen.

Siehe auch

Quellen

  • Addreß-Kalender vom Großherzogthume Würzburg 1810, S. 127
  • Großherzoglich Würzburgischer Hof- und Staats-Kalender: für das Jahr 1813, S. 275
  • Schematismus der Diözese Würzburg, Ausgabe 1823, S. 133
  • Schematismus der Diözese Würzburg, Ausgabe 1828, S. 162