Katharina von Scherenberg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sr. Katharina von Scherenberg OP war Dominikanernonne und Priorin in Würzburg.

Familiäre Zusammenhänge

Katharina stammte aus dem fränkischen Adelsgeschlecht der von Scherenberg aus dem Steigerwald und war Tochter von Erhard von Scherenberg und Anna von Masbach. Ihr Bruder war der Würzburger Fürstbischof Rudolf II. von Scherenberg.

Ordenslaufbahn

Katharina trat dem Dominikanerinnenorden bei und war ab 1427 Priorin im Dominikanerinnenkloster St. Markus in der Inneren Pleich. 1439 wird ein Zehnthof des Klosters in Gaukönigshofen genannt, der der Priorin Katharina von Scherenberg gehörte.

Siehe auch

Literatur

Weblinks