Kürnachtalstraße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kürnachtalstraße  

Stadtbezirk: Lengfeld
Postleitzahl: 97076

Kürnachtalstraße, südwestlicher Abschnitt

Straßenverlauf

Die Kürnachtalstraße verläuft ab der Werner-von-Siemens-Straße talaufwärts als Stichstraße. Es münden die Straßen Am Schießgraben, Schöpf und Waidmannsteige.

Namensgeber

Namensgebend ist das Tal der Kürnach, durch das die Straße verläuft.
Die Straße hatte bis zur Eingemeindung Lengfelds die Bezeichnung Estenfelder Straße. Da es diesen Straßennamen aber bereits in der zeitgleich eingemeindeten Gemeinde Versbach auch gab, wurde diese Straße 1978 in Kürnachtalstraße umbenannt. [1]

Besondere Merkmale

Kunst

  • Maler-Atelier Wolfgang Fischer (Kürnachtalstr. 6b) [1]

Unternehmen

  • Deutsche Telekom AG - Vermittlungsstelle Anschlussbereich 27 (Kürnachtalstr. 12)
  • Kabel Deutschland/Vodafone - Kabelkopfstelle Lengfeld/Estenfeld/Rottendorf (Kürnachtalstr. 12)

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Odenwaldstraße


Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Lengfelder Chronik: Abhängiges Dorf, selbständige Gemeinde, eingemeindeter Stadtteil. Hrsg.: Arbeitskreis Lengfelder Geschichte, Würzburg 2003. S. 276 (Stadtbücherei Würzburg Dak 10 Len)

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …