Café Journal

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von Journal)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Café Journal
Ansicht des Café Journal

Das Café Journal in der Juliuspromenade 50 (Stadtbezirk Altstadt) war ein Café mit Kneipe.

Geschichte

Hermann Ströbel eröffnete die Lokalität im Jahre 1989. Sie zeichnete sich unter anderem durch seine Wanddekoration mit hunderten von Zeitungs- und Zeitschriftentitelblättern. Diese waren multinational und aus verschiedenen Epochen. Das Café war bis 2018 die erste Lokalität des WürzburgWiki-Stammtisches. Nach 31 Jahren ging das Café unter dem neuen Namen Jules und dem Wechsel zur Distelhäuser Brauerei am 15. Februar 2020 an den Wirt Jan Endres vom Sternbäck über.

Essen und Trinken

Im Café Journal wurde eine reichhaltige Auswahl an verschiedenen Frühstücken angeboten. Legendär waren die Ofenkartoffel mit diversen Dips und Dressings. Die Küche war bis 23.00 Uhr durchgehend geöffnet, wobei es das Frühstücksangebot bis 17.00 Uhr gab. Espresso, Cappuccino und Cafe creme waren nicht nur aus biologischem Anbau, sondern auch als „nachhaltige Entwicklung“ klassifiziert.

Platzangebot

Während der warmen Jahreszeit (wetterabhängig ab ca. Mitte März) war ein großer Außenbereich als Terrasse aufgebaut (90 Außenplätze), wobei die Bedienungen stets vom fließenden Verkehr zwischen Café und Außenbereich gefährdet waren. Während der WM und EM sorgten zwei Großbild-TV-Geräte auf der Terrasse für Stimmung.

Medienangebot

Folgende aktuelle Printmedien wurden für Gäste vorgehalten:

  • Main-Post (zwei Mal)
  • Frankfurter Allgemeine
  • Süddeutsche Zeitung
  • diverse Zeitschriften (Spiegel / Focus / Stern / Playboy / Auto-Motor&Sport / OK / Bunte / Capital / GEO / Für SIE / Automagazin / Freizeitmagazin / Mickey Maus)

Es bestand eine Aushangmöglichkeit für kulturelle Veranstaltungen und Konzerte.

Ehemalige Adresse

Café Journal
Juliuspromenade 50
97070 Würzburg

Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …