Johannes Winheim

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Johannes Winheim (* um 1620 in Ochsenfurt; † 3. August 1688) war Dekan am Stift Neumünster und Rektor der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Geistliche Laufbahn

Ab 1638 ist Winheim an der Universität Würzburg immatrikuliert und studiert die letzten vier Jahre bis zur Promotion 1644 in Köln. 1646 wird er in das Kapitel aufgenommen und wird ab 1666 bis zu seinem Tod Dekan am Stift Neumünster.

Rektor der Universität Würzburg

Von 1665 bis 1668 und von 1676 bis 1677 war Winheim Rektor der Würzburger Universität, dazwischen ein Jahr Prorektor.

Siehe auch

Literatur

  • Alfred Wendehorst: Das Stift Neumünster in Würzburg. Germania Sacra NF 26: Die Bistümer der Kirchenprovinz Mainz. Das Bistum Würzburg 4. de Gruyter, Berlin/New York 1989, ISBN 3-11-012057-7, S. 361