Johann Michael von Hemmert

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Michael von Hemmert (* 16. Juni 1764 in Würzburg; † 24. Februar 1833 ebenda) war Major der Königlich-bayerischen Armee.

Militärische Laufbahn

Hemmert trat 1785 als Kadett in das fürstbischöflich-würzburgische Dragonerregiment ein. 1792 wurde er zum Unterlieutnant, 1795 zum Oberlieutnant und 1805 Rittmeister. Nach dem Übergang des Großherzogtums an das Königreich Bayern wurde er am 23. Juni 1815 zum Major im 1. Kürassierregiment Prinz Carl befördert und nahm an insgesamt 16 Feldzügen in den Koalitionskriegen teil. 1822 wurde er aus dem Militärdienst in den Ruhestand verabschiedet.

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Weblinks