Joe's Cantina y Bar

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemalige Joe's Cantina y Bar

Joe's Cantina y Bar befand sich im Erdgeschoss des Hotel Residence am Ochsenplatz.

Geschichte[Bearbeiten]

Vor dem Umbau zur Bar befand sich im westlichen Eingangsbereich des Hotels zum Ochsen im Erdgeschoss und dem Nebenzimmer die Fahrschule Zimmermann. Im Sommer 1984 eröffnete das mexikanische Franchise-Restaurant unter dem Namen Joe Penas Würzburg seine Pforten. 1994 löste man sich vom Mutterkonzern und gab dem Lokal den heutigen Namen. Stark frequentiert war die lange Bar im Erdgeschoss, an der über 80 verschiedene Cocktails angeboten wurden. Das Restaurant befand sich eine Treppe höher im Hochparterre. Aufgrund des Sanierungsbedarfs und einer zu erwartenden hohen Pacht zog Magen-Oller von der Juliuspromenade an den Kranenkai um. Mit gleicher Mannschaft eröffnete im Juni 2019 Joe's Tapas-Bar mit neuem Konzept in der ehemaligen Küferstube am Alten Kranen.

Speisen und Getränke[Bearbeiten]

Von Beginn an wollten die Köche des Restaurant nur frische Zutaten zu verwenden und auf Convienience Produkte verzichten. Die typischen Tex-Mex-Gerichte und Saucen wurden selbst produziert. Zusätzlich bot man hausgemachte spanische Tapas und brachte wöchentlich eine ausgefallene, mediterrane Speisekarte auf den Tisch. Für Gäste mit Gluten- und Laktose-Intoleranz gab es eine extra Speisekarte. Der Gast hatte die Wahl zwischen deutschem und mexikanischem Bier bzw. spanischen oder kalifornischen Weinen.

Ehemalige Adresse[Bearbeiten]

Joe's Cantina y Bar
Juliuspromenade 1
97070 Würzburg

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Nikola Treutlein/Katharina Hitz: Würzburg genießen und entdecken. Südwest-Verlag, ISBN 3-517-01821-X, S. 45

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Ehemaliger Standort
Die Karte wird geladen …