Jakob-Riedinger-Haus

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Jakob-Riedinger-Haus ist eine Wohn- und Pflegeeinrichtung für körperbehinderte Menschen des Bezirks Unterfranken. Heimleiterin ist Hilde Graf.

Lage

Das Heim befindet sich in der Brettreichstraße 11 im Stadtteil Frauenland im Gebäudekomplex des König-Ludwig-Hauses. Im Sommer 2019 wird das Jakob-Riedinger-Haus in einen Neubau in der Berner Straße umziehen und Teil des Zentrums für Körperbehinderte im Stadtteil Heuchelhof werden.

Geschichte und Namensgebung

1917 gründete Prof. Dr. Jakob Riedinger, außerordentlicher Professor an der Universität Würzburg, neben seiner orthopädischen Privatklinik in der Erthalstrasse in einem Anbau an die heutige orthopädische Klinik König-Ludwig-Haus eine Einrichtung, deren Ziel es war, den aus dem 1.Weltkrieg gekommenen Versehrten ein Zuhause und Werkstätten zur Wiedereingliederung in das Berufsleben zu bieten.

1924 ging das Heim in die Trägerschaft des Bezirks Unterfranken über. 1957 wurde der Name in „Unterfränkische Berufslehranstalt für Körperbehinderte - Jakob-Riedinger-Heim“ geändert. Im Februar 1986 wurde es behindertengerecht umgebaut und als Wohn- und Wohnpflegeheim für Menschen mit Körperbehinderung mit dem Namen des Urgründers Prof. Dr. Jakob Riedinger neu eröffnet.

Aufgaben

Der Personenkreis, der für das Leben im Jakob-Riedinger-Haus gedacht ist, sind Erwachsene, die über eine einschränkende Körperbehinderung verfügen, jedoch einen Rest an Selbstständigkeit und Teamfähigkeit aufweisen. Zielgruppe für das betreute Wohnen sind Menschen mit Behinderung, die in der Lage sind, einer beruflichen Tätigkeit (z.B. in einer behindertengerechten Werkstätte) nachzugehen. Im Pflegeheim finden behindete Menschen Aufnahme, die einen erhöhtem Pflegebedarf (von Pflegestufe 1 bis Stufe 3) aufweisen, je nach Bedarf an Versorgung und Betreuung.

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: König-Ludwig-Haus


Anschrift

Jakob-Riedinger-Haus
Brettreichstraße 11
97074 Würzburg
Telefon: 0931 803-1908
Telefax: 0931 803-1911

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …