Hugo Hauck

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hugo Hauck (* 7. März 1923) war Gymnasiallehrer und Schulleiter des Mozart-Gymnasiums von 1970 bis 1986.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Nach Kriegsdienst und Gefangenschaft studierte Hauck ab 1947 Englisch, Geschichte und Sport für das gymnasiale Lehramt an den Universitäten Erlangen und München.

Direktor des Mozart-Gymnasiums[Bearbeiten]

1970 übernahm Hauck als Oberstudiendirektor die Leitung des Mozart-Gymnasiums, die er bis zu seiner Pensionierung 1986 innehatte. Sein Nachfolger als Schulleiter wurde Ewald Schellenberger, vormals Studiendirektor am Schönborn-Gymnasium.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]