Hubertistraße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hubertistraße  

Stadtbezirk: Frauenland
Postleitzahl: 97074

Straßenverlauf

Die Hubertistraße verläuft als östliche Stichstraße ab dem Mittlerer Neubergweg.

Namensgeber

Prof. Franz Huberti, Mitglied des Jesuitenordens, Professor der Mathematik und Astronomie an der Universität Würzburg, Initiator der ersten Würzburger Sternwarte im Turm der Neubaukirche. [1]

Besondere Merkmale

  • Die komplette Hubertistraße ist 30-Zone und Stichstraße.

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestellen: Sanderrothstraße, St.-Alfons-Kirche


Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Adreßbuch Stadt Würzburg und Umgebung 1977. Verlag Universitätsdruckerei H. Stürtz AG, Würzburg 1976, S. II - 92

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …