Hof Zum neuen Keller und Estenfeld

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hof Zum neuen Keller und Estenfeld war ein Anwesen in der Würzburger Altstadt.

Lage

Der Hof stand in der Ursulinergasse 14.

Geschichte

Der Hof war vormals im Besitz der Familie Espenveldt, später der Familie Rebstock und im 16. Jahrhundert von Stift Haug. Durch den großen Grundbesitz führte laut einer Urkunde aus dem Jahre 1213 eine Gasse, die Lowergasse hieß. Im 17. Jahrhundert war er in Besitz des Ratsherrn Jacob Baunach.

Siehe auch

Quellen

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …