Hochbehälter Katzenberg I

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hochbehälter Katzenberg I ist ein Wasserspeicherreservoir mit angeschlossenem Pumpwerk der kommunalen Trinkwasserversorgung im Stadtbezirk Heidingsfeld.

Geschichte

Imn Zuge der Verlegung der Bundesautobahn 3 und dem Bau des Katzenbergtunnels musste der am Hang des Katzenberges bestehende Hochbehälter weichen und an benachbarter Stelle 2017 unterhalb der Autobahntrasse neu errichtet werden.

Technische Daten des Hochbehälterneubaus

  • Konstruktion: Stahlbeton in Ortbetonbauweise
  • Zwei Wasserkammern in dehnfugenloser Bauweise
  • Kammerabmessungen: 26 x 15,5 x 7 m bzw. 28 x 15,5 x 7 m
  • Wandstärken (Boden, Decke, Wände): 40 cm
  • Abdeckung: zweiachsig gespannte Flachdecke mit gerader Unterseite
  • Fassungsvermögen: 1.650 m³ bzw. 2.350 m³
  • Stützkonstruktion: Stahlbetonpfeiler mit Grundfläche 40 x 40 cm
  • Stützpfeilerabstand: 3,9 bis 5 Meter

Siehe auch

Quellen