Heinrich Jüstel

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heinrich Jüstel

Heinrich Jüstel (* 7. Februar 1951 in Haßfurt) ist Rechtsanwalt und gehört seit 2002 der SPD-Fraktion des Würzburger Stadtrats an.

Familiiäre Zusammenhänge[Bearbeiten]

Jüstel ist verheiratet, hat eine Tochter, einen Sohn und zwei Enkel. Er lebt im Stadtbezirk Lengfeld.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Aufgewachsen in Schweinfurt besuchte er Schulen in in Schweinfurt und Bad Brückenau. Nach dem Abitur am Humboldt-Gymnasium Schweinfurt studierte er Rechtswissenschaften an der Juristischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg inklusive Referendariat in Würzburg. Seit 1983 ist er niedergelassener Rechtsanwalt und betreibt eine gemeinsame Kanzlei mit Florian Mund im Stadtbezirk Grombühl. Seit 1997 ist er Fachanwalt für Familienrecht, seit 2000 Fachanwalt für Arbeitsrecht und seit 2013 zertifizierter Mediator.

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

Parteifunktionen[Bearbeiten]

  • 1988 - 1996: stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender der SPD Lengfeld
  • 1996 - 2001: Ortsvereinsvorsitzender der SPD Lengfeld
  • 1999 - 2002: Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes des Unterbezirks Würzburg der SPD

Kommunalpolitik[Bearbeiten]

  • Seit 2002 ist Jüstel Stadtrat in der Würzburger SPD-Fraktion

Politische Schwerpunkte[Bearbeiten]

  • Haushalt- und Finanzfragen
  • Stadtbildgestaltung
  • Junge Familien und Alleinerziehende
  • Arbeitnehmerinteressen

Ehrenamtliches Engagement und Mitgliedschaften[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]