Haus des Frankenweins

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Haus des Frankenweins ist heute der Name des Gebäudes der Frankenwein-Frankenland GmbH in der Hertzstraße im Gewerbegebiet Nürnberger Straße.

Geschichte

Im ehemaligen Hauptzollamt des Alten Kranen befand sich seit 1989 das Haus des Frankenweins. Ziel war die Präsentation des Frankenweins in einem historischen Gebäude. Es gab einen Weinverkauf, eine Weinprobierstube und ein Restaurant. 2008 wurde das Haus geschlossen. [1] Heute ist an gleicher Stelle der Brauerei-Gasthof Alter Kranen beheimatet.

Heutiges Haus

Auf dem Gelände der Firma Getränke Hock, dem ehemaligen regionalen Franchisenehmer der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG, ist heute das Haus des Frankenweins. Es vereinigt unter seinem Dach die Gebietsweinwerbung Frankenwein-Frankenland GmbH und den Fränkischen Weinbauverband e.V.

Gebietsweinwerbung Frankenwein-Frankenland GmbH

F-WSL Logo 4c.jpg

Die Gebietsweinwerbung Frankenwein-Frankenland GmbH ist die zentrale Kommunikations- und Marketingorganisation der fränkischen Weinwirtschaft. Sie arbeitet Hand in Hand mit dem Fränkischen Weinbauverband e.V. sowie mit vielen anderen Akteuren aus der Wein-, Tourismus- und Gastronomiebranche zusammen.

Fränkischer Weinbauverband

Der Fränkische Weinbauverband e.V. ist die berufsständische Vertretung der fränkischen Winzerinnen und Winzer. Er wurde am 29. Mai 1836 gegründet, um den fränkischen Weinbau zu fördern und die gemeinsamen Interessen der fränkischen Weinerzeuger gegenüber allen politischen und behördlichen Ebenen zu vertreten. Mehrmals im Jahr führt der Fränkische Weinbauverband heute Verkostungen im Rahmen der Fränkischen Weinprämierung durch.

Kontakt

Gebietsweinwerbung Frankenwein-Frankenland GmbH
Fränkischer Weinbauverband e.V.
Hertzstraße 12
97076 Würzburg
Telefon: 0931 - 39011-0

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Rosenmühlweg


Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …