Hauger Stiftshof

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauger Stiftshof
Gedenktafel am Gebäude

Der ehemalige Hauger Stiftshof, genannt Murrelini, später Mörrlein, ist ein Baudenkmal in der Würzburger Altstadt.

Geschichte

Die Stiftsherrenkurie von Stift Haug wurde 1775 von Franz Ignaz Neumann, Sohn des Balthasar Neumann erbaut.

Baubeschreibung

Das Gebäude ist ein zweigeschossiger Mansardwalmdachbau mit Mittlelportal, Putzmauerwerk mit Sandsteingliederung im sog. Zopfstil. Nach dem Zweiten Weltkrieg erfolgte der Wiederaufbau von 1946 bis 1949.

Heutige Nutzung

Heute ist in dem Gebäude die Würzburger Versicherungs-AG ansässig.

Siehe auch

Quellen

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …