Freiwillige Feuerwehr Gramschatz

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neues Feuerwehrgerätehaus in der Retzstadter Straße
Altes Feuerwehrgerätehaus Gramschatz

Die Freiwillige Feuerwehr Gramschatz ist eine eigenständige Wehr des Marktes Rimpar.

Geschichte[Bearbeiten]

Der erste Eintrag im Protokollbuch über eine Generalversammlung stammt vom 1. Januar 1882. Nach den Gemeindeprotokollen wurden jedoch bereits in den Jahren 1838 und 1865 Feuerlöschmaschinen angeschafft. Neben der Hilfeleistung hat die Feuerwehr schon seit 1903 durch Christbaumverlosungen, Theaterspielen und Ballveranstaltungen großen Anteil am kulturellen Leben in Gramschatz. Größere Brände waren in den Jahren 1909, 1929, 1934, 1967 und zuletzt 1989. 1938 wurde die erste Motorspritze angeschafft. Nachdem man sich viele Jahre mit einem Geräteanhänger behelfen musste, stand seit 1984 ein Tragkraftspritzenfahrzeug zur Verfügung. 2014 wurde die Ausstattung der Feuerwehr Gramschatz erheblich verbessert: Von der Berufsfeuerwehr Würzburg wurde ein gebrauchter Mannschaftstransportwagen übernommen und mit dem fabrikneuen TSF-W erstmals ein wasserführendes Fahrzeug in Dienst gestellt.

Feuerwehrgerätehaus[Bearbeiten]

Als Feuerwehrgerätehaus diente seit 1980 die ehemalige Garage des Schulhauses (jetzt Bürgerhaus (Gramschatz)) in der Schulzengasse. In den Jahren 1992/1993 wurde mit finanzieller Hilfe der Gemeinde das Dachgeschoss des Bürgerhauses zu einem Schulungsraum ausgebaut. Das Gerätehaus entsprach nicht mehr den geltenden Vorgaben an ein funktionelles, sicheres Feuerwehrhaus. Die Bausubstanz war alt und verbraucht, das Platzangebot unzureichend. Deshalb entstand ein neues Feuerwehrgerätehaus in der Retzstadter Straße 4 und wurde am 27. Juli 2014 offiziell eingeweiht. [1]

Fahrzeuge[Bearbeiten]

Tragkraftspritzenfahrzeug TSF-W
Funkrufname: Florian Gramschatz 46/1
Fahrgestell: MAN TGM 8.180
Aufbauhersteller: Ziegler
Baujahr: 2014
Mannschaftstransportwagen MTW
Funkrufname: Florian Gramschatz 14/1
Fahrgestell: Volkswagen T4
Baujahr: 1995
war vorher bei der Berufsfeuerwehr Würzburg im Einsatz
Mehrzweckanhänger
Fahrzeughersteller: Stema
Schlauch- und Materialtransport

Kontakt[Bearbeiten]

Feuerwehrgerätehaus
Retzstadter Straße 4
97222 Rimpar-Gramschatz
Telefon: 09363 - 7879935 (im Notfall 112)

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …