Franz Thomas Stümmer

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franz Thomas Stümmer (* 10. Januar 1779 in Würzburg; † 6. April 1841 ebenda) war katholischer Geistlicher und zwischen 1818 und 1823 Gemeindepfarrer der Zobel'schen Patronatspfarrei in Darstadt.

Geistliche Laufbahn[Bearbeiten]

Stümmer trat 1797 ins Priesterseminar ein und erhielt nach dem Lizentiat der Theologie am 18. September 1802 die Priesterweihe. Nach langen Kaplansjahren war er Ortspfarrer in St. Laurentius (Darstadt) ab 1818 bis zu seiner Resignation 1823.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]