Energie- und Klimazentrum

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Energie- und Klimazentrum ist ein Serviceangebot der Stadt Würzburg. Die Einrichtung wird durch Fördermittel des Bundes unterstützt.

Geschichte

Am 25. April 2015 eröffnete Oberbürgermeister Christian Schuchardt im Rahmen eines Tages der offenen Tür der WVV das neue Zentrum. Bereits 2012 wurde die Einrichtung in den Leitbildern für ein klima- und umweltgerechtes *Würzburg 2030“ vom Stadtrat beschlossen.

Angebot

Zwei Mitarbeiter des Zentrums stehen für Fragen zur energetischen Sanierung, der Nutzung von Fördermöglichkeiten oder zur klimafreundlichen Mobilität, Stichwort Carsharing, für eine kostenlose Erstberatung zur Verfügung oder vermitteln an weiterführende Stellen.

Neben individueller Beratung wird im Energie- und Klimazentrum die Umsetzung der energetischen Quartierskonzepte für Hubland, Heidingsfeld, Faulenberg-Kaserne und Karmelitenstraße koordiniert. Ebenso gehört zum Aufgabenportfolio des Zentrums die Organisation von Informationsveranstaltungen und Fachvorträgen.

Kontakt

Energie- und Klimazentrum der Stadt Würzburg
Haugerring 5
97070 Würzburg

Siehe auch

Literatur

  • Presseartikel der Stadt Würzburg vom 24.April 2015

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …