Elsberg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick auf den Elsberg
Trocken- und Magerrasen am Hang des Elsbergs

Der Elsberg (früher: Rothweinberg) liegt im Nordosten der Gemarkung Böttigheim nahe der Landesgrenze zu Baden-Württemberg.

Lage[Bearbeiten]

Der Elsberg erhebt sich nördlich des Wurmberges an der alten Straße nach Neubrunn zwischen Rauklinggraben, Rotgraben und Rainberg.

Beschreibung[Bearbeiten]

Der bewaldete Elsberg erhebt sich 347 Meter über Meereshöhe.

Naturschutzgebiet[Bearbeiten]

Am Elsberg befinden sich sowohl Trocken- als auch (südlich) Magerrasen, die unter anderem seltene Orchideen und großblütige Arten beheimaten. Auf dem Plateau des Berges ist ein wärmeliebender Laubwald aus Eichen und Hainbuchen vorzufinden.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Naturschutzgebiet Elsberg
Die Karte wird geladen …