Rotgraben

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Rotgraben ist der linke Quellbach des Limbachsgraben, der südlich von Böttigheim beginnt und bei Werbach von rechts in die Tauber mündet.

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeber ist die Waldabteilung Rotschale am 345 m hohen Hohenberg, an der der Graben vorbeifließt.

Bachverlauf[Bearbeiten]

Der Graben entspringt am Nordhang des 347 m hohen Elsberges und fließt in südlicher Richtung östlich an Böttigheim vorbei und vereint sich südlich der Gemeinde mit dem Rauklinggraben zum Limbachsgraben.

Orte am Rotgraben[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]